Largest assortment | Secure payment | 14 days reflection time

Privacy Policy

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ESQUALO FASHION

 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31-03-2022 geändert.

 

Um Bestellungen über unseren Webshop esqualo.nl abzuwickeln, werden datenschutzrelevante Daten oder persönliche Daten verarbeitet. EsQualo Fashion B.V. legt großen Wert auf den sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden daher von uns stets sorgfältig verarbeitet und geschützt. Haben Sie Fragen zu unserer Datenschutzpolitik? Wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. 

 

E-Mail: [email protected]

Telefonisch +317930350

 

Änderungen 

Sobald es neue Entwicklungen gibt, ist es möglich, dass wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu konsultieren, um sich über die neuesten Änderungen auf dem Laufenden zu halten. Um es Ihnen leichter zu machen, ist das Datum der letzten Änderung dieser Datenschutzerklärung oben auf der Seite angegeben. 

 

Rechtsvorschriften zum Schutz der Privatsphäre 

Bei der Verarbeitung von datenschutzrelevanten Daten halten wir uns an die Anforderungen der Datenschutzgesetze. Dies bedeutet unter anderem, dass: 

 

- Wir werden die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten, klar angeben. Diese können Sie in dieser Datenschutzerklärung nachlesen. 

- Wir beschränken die Erhebung personenbezogener Daten auf diejenigen, die für rechtmäßige Zwecke erforderlich sind (z. B. Bearbeitung und Versand einer Bestellung). 

- In den Fällen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

- Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir verlangen dies auch von Parteien, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. 

- Wir respektieren Ihr Recht, Ihre persönlichen Daten zur Einsichtnahme zur Verfügung zu stellen, zu ändern oder zu löschen. 

 

Sie können unseren Kundendienst unter der Telefonnummer +317930350 oder per E-Mail an [email protected] kontaktieren.

  

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir erheben und verwenden. Wir erklären auch, zu welchem Zweck wir dies tun. Es wird empfohlen, dass Sie diese Erklärung sorgfältig lesen. 

  

Verantwortlich 

 

Für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist verantwortlich: 

EsQualo Fashion B.V. 

Heliumstraat 210 

2718RS Zoetermeer  

 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL 851350872 B01

Nummer der Handelskammer: 54558832

  

Persönliche Daten 

Bei der Nutzung der Website www.esqualo.nl, www.esqualo.com oder www.esqualo.com/de erhalten wir bestimmte Daten. Dazu können auch personenbezogene Daten gehören. Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Sie als Person zurückgeführt werden können, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer. Aber auch Ihre IP-Adresse, Ihre Kundennummer bei EsQualo, Ihre Bestellhistorie und Ihre Surfgewohnheiten sind personenbezogene Daten. 

 

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Einverständnis und nur zum Versand Ihrer Bestellung oder zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Dienstleistung verwendet. Wir erhalten diese Informationen von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, wenn Sie bestimmte Angaben machen, z. B. wenn Sie ein Konto anlegen oder ein Formular ausfüllen. Es ist auch möglich, dass wir Ihre Daten über andere Parteien oder andere Personen erhalten (z. B. über jemanden, der ein Geschenk für Sie kauft und es an Ihre Adresse liefern lässt). Wir erhalten Ihre Daten nur dann von anderen Parteien, wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu gegeben haben. 

  

Welche Informationen sammeln wir? 

 

1. Bearbeitung Ihrer Bestellung 

Wir benötigen Ihre persönlichen Daten, um Ihre Bestellung zu bearbeiten. Andernfalls sind wir nicht in der Lage, Sie über den Status Ihrer Bestellung zu informieren und sie Ihnen zuzustellen. Dazu gehören z. B. Geschlecht, Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Lieferadresse sowie Zahlungsinformationen. 

  

EsQualo registriert keine besonderen persönlichen Informationen, zum Beispiel über Religion, Gesundheit, sexuelle Orientierung, Herkunft, politische Zugehörigkeit und dergleichen. 

  

In bestimmten Bereichen der Website haben Sie die Möglichkeit, sich zu registrieren. Übrigens ist es nicht zwingend erforderlich, sofort ein Konto zu erstellen. Wenn Sie kein Konto anlegen, werden Ihre Kundendaten nicht in der Kundendatenbank gespeichert. Der Nachteil dabei ist, dass Sie sich nicht anmelden können, um den Status und die Kaufhistorie einzusehen. Außerdem müssen Sie Ihre Daten bei jeder neuen Bestellung erneut eingeben. 

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass dies gesetzlich vorgeschrieben oder für die Auftragsabwicklung notwendig ist. Nach dem Gesetz müssen wir die Daten über Ihre Einkäufe 7 Jahre lang aufbewahren.

 

2. Daten in Ihrem Konto 

Nachdem Sie sich im Webshop registriert haben, können Sie sich über "Customer Login" in Ihr Konto einloggen. In diesem Konto speichern wir Ihre Kundendaten, wie z.B. Name, Adressen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Kundennummer. Sie können auch Ihre Kaufhistorie in Ihrem Konto einsehen. Wenn Sie Artikel zu Ihrer Wunschliste hinzugefügt haben, werden wir diese auch in Ihrem Konto speichern. 

  

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten ändern möchten, können Sie dies selbst in Ihrem Konto tun. Wenn Sie Ihre Daten dauerhaft löschen möchten, können Sie sich an unseren Kundendienst wenden. Ihre Daten werden innerhalb von 30 Tagen aus unserem System gelöscht. 

 

3. Daten zur Benutzerfreundlichkeit des Webshops 

Damit Sie so bequem wie möglich einkaufen können und der Webshop so gut wie möglich funktioniert, verwenden wir ein Cookie von Google Analytics. Dies wird nur nach Ihrer Zustimmung geschehen. Wir haben mit Google einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen, um Vereinbarungen über den Umgang mit unseren Daten zu treffen. Durch Google Analytics sammeln wir Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihren Browser und Informationen über die Art des Geräts, das Sie verwenden (Desktop, Tablet oder Handy), wenn Sie esqualo.nl besuchen. Darüber hinaus erlaubt Ihnen Google, die gewonnenen Analysedaten für andere Google-Dienste zu nutzen. 

Wenn Sie die Suchfunktion auf unserer Website nutzen, können Ihre Suchbegriffe in Verbindung mit den technischen Merkmalen gespeichert werden. Die erhobenen Daten werden auf unbestimmte Zeit zum Zweck der statistischen Auswertung gespeichert. 

Google Analytics wird auch verwendet, um die Wirksamkeit bestimmter Online-Kampagnen zu analysieren. Wir nutzen die folgenden Werbefunktionen von Google, mit den folgenden Zwecken:

  

Wiedervermarktung 

Wir verwenden Remarketing (Google Analytics), weil wir wieder mit Ihnen in Kontakt treten und Ihnen Angebote machen wollen. Diese Funktionen werden erst dann aktiviert, wenn Sie der Platzierung der Cookies zugestimmt haben. 

  

- Facebook Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, U.S.A. Sie können Facebook-Werbeanzeigen auf Facebook selbst deaktivieren/ausblenden, indem Sie auf das Symbol in der oberen rechten Ecke der Anzeige klicken. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzbestimmungen von Facebook oder in der Erklärung, warum du bestimmte Anzeigen siehst. 

  

- Remarketing-Targeting-Funktion Google Adwords. Wenn Sie das nicht wollen, können Sie sich dagegen entscheiden. 

  

- Ähnliche Gruppen Targeting-Funktion Google Adwords. Dies ist eine Funktion, mit der potenziellen neuen Besuchern mit ähnlichen Merkmalen und Interessen wie den derzeitigen Nutzern unserer Website Werbung angezeigt wird. Sie können die Verwendung von Google-Cookies deaktivieren. 

- Bing Ads by Microsoft, Evert van de Beekstraat 354, Schiphol, Niederlande. Erfahren Sie mehr über die Datenschutzpraktiken von Bing Ads, die Vereinbarung oder mehr über die Datenschutzrichtlinien. Sie können diese auch wieder abbestellen. 

  

- Instagram Inc, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94022, U.S.A.. Sie können Anzeigen auf Instagram deaktivieren/ausblenden, indem Sie auf das Symbol oben rechts neben der Anzeige klicken. Weitere Informationen über den Datenschutz bei Instagram finden Sie hier. 

 

- Double Click Platform-Integration mit Google Analytics: Wir nutzen dies, um mehr Einblicke zu erhalten und um gezielter Werbung anbieten zu können, zum Beispiel über Google Adwords. 

 

- Anzeigeberichte aus dem Google Display-Netzwerk: Wir verwenden dies, um einen besseren Einblick zu erhalten, welche Nutzer unsere bezahlten Anzeigen auf anderen Websites gesehen haben. Dadurch können unsere Anzeigen spezifischer und relevanter sein. 

- Integrierte Dienste für Werbezwecke, für die Google Analytics Daten sammelt. Einschließlich der durch Werbe-Cookies und IDs erfassten Daten. 

  

Google-Signale

Google Signals wird verwendet, um zusätzliche Daten über die Nutzung mehrerer Geräte zu sammeln. Über diesen Link können Sie diese Option deaktivieren. Unter Meine Aktivitäten können Sie sehen, welche Daten über Sie gesammelt werden und diese gegebenenfalls löschen.

 

Passende Kunden/Publikum 

Wir nutzen Customer Matching, um unseren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Das bedeutet, dass wir uns an uns bekannte E-Mail-Adressen wenden. Die E-Mail-Adressen werden verschlüsselt und nur nach Zustimmung gespeichert. Wir teilen diese individuellen E-Mail-Adressen verschlüsselt mit Google. Die Anzeigen werden auf YouTube, in der Google-Suchmaschine, im Google Display-Netzwerk, bei Google Shopping, Gmail, Facebook und Instagram geschaltet. Möchten Sie lieber nicht auf diese Weise angesprochen werden? Dann können Sie sich abmelden.

 

Wir sammeln auch automatisierte Informationen über die Nutzung unserer Website über Cookies. So können wir Statistiken über die Nutzung der Website erstellen und gezieltere Mitteilungen versenden. Auch Facebook und Google Adwords stellen uns diese Art von Daten über Audience Insight zur Verfügung. Wir tun dies, um uns ein besseres Bild von der Zielgruppe und den Besuchern machen zu können, z. B. von ihren Interessen, ihrem Alter und ihrem Wohnort. So können wir die Website entsprechend den Wünschen und Vorlieben der Nutzer verbessern. Diese Daten werden mit Hilfe von Tracking-Cookies verfolgt, zu denen Sie Ihre vorherige Zustimmung geben müssen. Weitere Informationen zu Tracking-Cookies finden Sie in der Cookie-Erklärung.

  

Demografische Daten 

Wir sammeln auch demografische Daten. Zu diesem Zweck verwenden wir die demografischen und interessenbezogenen Berichte von Google Analytics. Auf diese Weise können wir auf anonymer und aggregierter Ebene mehr über die Nutzer der Website erfahren, z. B. Alter, Geschlecht, Interessen. Wir verwenden diese Informationen, um die Website bestmöglich anzupassen. Sie enthält keine persönlichen Informationen, die den Nutzer als Individuum identifizieren. 

 

 

Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. 

 

Lesen Sie hier die Datenschutzbestimmungen von Google und Google Analytics. 

  

4. Wettbewerbe 

Wenn Sie an einer Werbeaktion oder einem Gewinnspiel teilnehmen, fragen wir Sie nach Ihren Daten, wie z. B. nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und/oder Ihrer E-Mail-Adresse. Wir benötigen diese Informationen, um einen Gewinner zu ermitteln und den Preis zu versenden. Wir werden diese Informationen nur mit Ihrer Zustimmung sammeln. In den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Kampagnen wird erläutert, wofür Ihre Daten verwendet werden. 

  

5. Kontakt-Formular 

Auf der Website gibt es verschiedene Kontaktformulare, in denen verschiedene Angaben abgefragt werden, die für die Bearbeitung der Frage oder des Antrags erforderlich sind. Diese Daten werden so lange aufbewahrt, wie es die Art des Inhalts Ihrer E-Mail erfordert, um sie vollständig zu beantworten oder zu bearbeiten. 

  

6. Veröffentlichung 

Wir veröffentlichen keine Kundendaten ohne Genehmigung. 

  

Werbung und Anzeigen 

Zusätzlich zu den auf der Website verfügbaren Informationen informieren wir Sie über neue Kollektionen und Sonderangebote. 

  

E-Mail-Marketing 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, bitten wir Sie, Ihre Daten einzugeben. Dabei handelt es sich um Angaben wie Geschlecht, Name und E-Mail-Adresse. Die Angabe dieser Daten ist freiwillig. 

  

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Sie per E-Mail über die Entwicklung der Website und über unsere Kollektionen, Marken und Aktionen zu informieren, wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung gegeben haben. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, haben Sie die Möglichkeit, sich direkt über einen Link in unserem Newsletter abzumelden. 

 

Per Post 

Einige Male im Jahr verschicken wir auch Informationen per Post, z. B. über neue Kollektionen, Sonderangebote oder Ihre gespeicherten Punkte. Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Sie werden dann dafür sorgen, dass Sie keine Informationen mehr per Post erhalten. 

  

Soziale Medien 

Auch über Social Media möchten wir Sie über neue Kollektionen, Styling-Tipps und aktuelle Aktionen auf dem Laufenden halten. Möchten Sie diese Informationen nicht mehr verfolgen? Dann können Sie sich entscheiden, uns nicht mehr zu folgen. 

 

Inserate

Wir zeigen keine externe Werbung auf unserer Website an. 

  

EsQualo gibt keine Informationen über Besucher seiner Websites an Dritte weiter und behandelt alle Daten streng vertraulich und mit größter Sorgfalt. 

  

7. Wo speichern wir Ihre Daten? 

Wir speichern Ihre Daten innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"). Einige der von uns erfassten Daten können jedoch an einen Ort außerhalb des EWR übermittelt oder dort gespeichert werden. Dies ist zum Beispiel bei externen Dienstleistern der Fall, die ihren Sitz außerhalb der EU haben, wie Google und DotDigital. Wir haben gute Vereinbarungen mit diesen Parteien und sorgen dafür, dass dies auf sichere und rechtmäßige Weise geschieht.

 

  

Verwendung von Hotjar 

Um die Bedürfnisse unserer Besucher besser zu verstehen und unseren Service und das entsprechende Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Hotjar. Hotjar ist ein Technologiedienst, mit dem wir analysieren können, wie viel Zeit die Besucher auf welcher Seite verbringen, welche Links sie anklicken und was den Nutzern gefällt oder nicht gefällt. Dies hilft uns, die Website mit Hilfe des Nutzerfeedbacks zu verbessern. Hotjar verwendet Cookies und andere Technologien, um die Daten zu sammeln. Daten wie die IP-Adresse des Geräts (die in anonymer Form erfasst und gespeichert wird), Bildschirmauflösung, Gerätetyp, Browserinformationen, geografische Standorte (auf Länderebene) und bevorzugte Sprache. Diese Funktion wird nur aktiviert, wenn Sie Ihre Zustimmung zum Setzen von Cookies geben. Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudo-anonymisierten Nutzerprofil. Weder Hotjar noch wir werden diese Informationen jemals dazu verwenden, einzelne Nutzer zu identifizieren oder sie mit weiteren Details eines einzelnen Nutzers zu verknüpfen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Hotjar. A

 

Sie haben jederzeit das Recht, die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen, anzufordern und entfernen zu lassen. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Kundendienst. Sie können auch der Erstellung eines Nutzerprofils, der Speicherung von Daten über Ihre Nutzung unserer Website durch Hotjar und der Verwendung von Tracking-Cookies durch Hotjar auf anderen Websites widersprechen: Opt-out-Option. 

  

Weitergabe an Dritte 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es handelt sich um unsere Partner, die an der Ausführung des Dienstes beteiligt sind, wie z. B. beim Versand einer Bestellung. Denken Sie zum Beispiel an DHL, das Ihr Paket zustellen muss. 

Unsere Partner befinden sich (auch) außerhalb der EU. Wir bitten Sie daher um Ihre ausdrückliche Zustimmung, bevor sie Daten erhalten. 

  

Daten außerhalb der EU 

Außerhalb der EU/des EWR dürfen Daten nur in Länder übermittelt werden, die laut der niederländischen Datenschutzbehörde ein "angemessenes Sicherheitsniveau" aufweisen. Dotdigital und Google haben ihren Sitz im Vereinigten Königreich und in den USA. Dieses Land wird nicht als ein Land mit einem angemessenen Sicherheitsniveau bezeichnet. Glücklicherweise sind sowohl Dotdigital als auch Google für das EU-US Privacy Shield zertifiziert. Auf dieser Grundlage dürfen wir personenbezogene Daten an sie weitergeben. 

  

Cookies 

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies werden auch von Dritten gesetzt, die von uns beauftragt wurden. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, erscheint ein Hinweis, in dem erklärt wird, warum und wofür wir Cookies verwenden. Wenn Sie zustimmen und/oder unseren Webshop weiter nutzen, werten wir dies als Zustimmung zur Verwendung von Cookies. 

  

Es steht Ihnen frei, Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Website möglicherweise nicht mehr optimal funktioniert. 

  

Wir haben mit Dritten, die Cookies verwenden, klare Vereinbarungen über deren Verwendung getroffen. Wir haben keine vollständige Kontrolle darüber, was der Anbieter dieser Cookies mit den Cookies macht und woher er sie liest. Sie können mehr über die Cookies in unserer Cookie-Erklärung lesen. 

 

Sicherheit 

Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um Missbrauch und unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten einzuschränken. Wir ergreifen insbesondere die folgenden Maßnahmen: 

 

- Der Zugang zu persönlichen Daten ist durch einen Benutzernamen und ein Passwort geschützt. 

- Wir verwenden sichere Verbindungen (SSL), mit denen alle Informationen zwischen Ihnen und unserer Website geschützt werden, wenn Sie Ihre persönlichen Daten eingeben. 

 

Dauer der Lagerung 

Die oben beschriebenen personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung Ihrer Bestellung (einschließlich der Gewährleistung) erforderlich ist, oder so lange, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Für Bestelldaten haben wir eine steuerliche Aufbewahrungspflicht von 7 Jahren für Zahlungsdaten. 

  

Darüber hinaus verwenden wir Ihre statistischen Daten 50 Monate lang für die beschriebenen statistischen Zwecke. Diese Daten werden dann gelöscht, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, die eine längere Aufbewahrung erfordert. 

  

Websites von Drittanbietern 

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die über Links mit unserem Webshop verbunden sind. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie sie nutzen. 

 

Einsichtnahme, Änderung und Löschung Ihrer Daten 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder Fragen/Anträge auf Auskunft, Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit an unseren Kundendienst wenden. 

  

Sie können bei uns auch einen Antrag auf Datenexport für Daten stellen, die wir mit Ihrer Zustimmung verwenden. Oder Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

 

 

Um Missbrauch vorzubeugen, können wir Sie auffordern, sich ausreichend zu identifizieren. Wenn es um den Zugang zu personenbezogenen Daten geht, die mit einem Cookie verknüpft sind, müssen Sie eine Kopie des fraglichen Cookies übermitteln. Sie können dies in den Einstellungen Ihres Browsers finden. Wenn die Informationen nicht korrekt sind, können Sie uns auffordern, sie zu ändern oder zu entfernen. 

 

Behörde für personenbezogene Daten 

Selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne weiter, wenn Sie Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Nach den Rechtsvorschriften zum Schutz der Privatsphäre haben Sie auch das Recht, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen. Sie können sich zu diesem Zweck an die Behörde für personenbezogene Daten wenden.

BACK TO TOP